Drucken

Trapalen® - Constantly Perfect

Die ursprüngliche Entwicklung der Hoechst AG wurde von Folien Point aufgegriffen und zur Marktreife entwickelt.

Trapalen®-Folien sind in transparent oder weiss/opak sowie einseitig oder beidseitig oberflächenbehandelt verfügbar.

Neben den wertvollen optischen Eigenschaften zeichnen sich die Folien durch ihre mechanischen Eigenschaften aus. Die Durchstossfestigkeiten sind um das sechsfache höher als entsprechende gegossene Folien. Die Folien sind kältefest bis -60°C, zeigen eine hohe Dimensionsbeständigkeit und Chemiekalienresistenz.

Die Anwendungsbereiche sind vielfältig, z.B. für Faltschachtel-Fenster, Basisfolien für die Herstellung von Etiketten, Thermotransfer- und Verpackungsfolien, technische Bänder, Isolationsmaterialien, Beutel- und Tütenherstellung, etc.

Darüber hinaus ist die Folie physiologisch unbedenklich und deshalb auch für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet.

OPP-Mehrschichtfolie: Biaxial orientierte Polypropylen-(BOPP)-Folie, beidseitig mit Polyolefin-Copolymeren coextrudiert.

Farbige oder metallisierte Folien werden produziert, indem farbige oder metallisierte Folienlagen mit in den Verbund eingearbeitet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok